Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

An die deutschen Reisenden in Kuba

30.03.2020 - Artikel

Bitte beachten Sie die seit gestern verschärften Quarantäne-Maßnahmen der kubanischen Behörden. Sie dürfen weiterhin zum Flughafen fahren, um Ihre Rückreise anzutreten.

Ebenfalls dürfen Sie sich auf die Straße begeben, um in ein staatliches Hotel umzuziehen. Aufgrund der Versorgungslage empfehlen wir dies. Einzelne staatliche Hotels bieten derzeit eine Unterkunft an. Staatliche Taxis dürfen Sie zu diesen Zwecken befördern.

Wenn Sie sich in einer anderen Provinz als Havanna aufhalten, bleiben Sie bitte zunächst dort, da das Reisen zwischen verschiedenen Provinzen untersagt ist. Die Ausreise aus Kuba kann und soll weiterhin erfolgen.

Zu Einreisebestimmungen für Touristen: Die Einreise nach Kuba ist aktuell nicht möglich.

Die deutsche Botschaft steht in engem Austausch mit der kubanischen Regierung. Die Informationen der Botschaft auf Facebook und auf dieser Webseite werden laufend aktualisiert. Die Botschaft ist sich der Besorgnis aufgrund kursierender Missverständnisse und Fehlinformationen bewusst. An die Hinweise der kubanischen Behörden müssen wir uns gemeinsam halten.

Wenn Sie nicht mit einem Reiseveranstalter gebucht haben und sich als Individualreisender in Kuba aufhalten, bitten wir um Mitteilung Ihrer Daten. Sofern Sie Ihre Daten noch nicht auf anderem Wege der Botschaft übermittelt haben, schicken Sie bitte folgende Angaben an info@havanna.diplo.de:

Nachname:

Vorname:

Mitreisende?

Geschlecht:

Geburtsdatum:

Staatsangehörigkeit:

Passnummer:

Ausstellungsland Pass:

Ausstellungsdatum:

Gültig bis:

Wohnsitz:

Derzeitiger Aufenthaltsort in Kuba:

Erreichbarkeit per E-Mail:

möglichst eine Telefonnummer:

Sollten Sie andere deutsche Individualreisende kennen, die momentan keinen Zugang zum Internet haben, geben Sie bitte diese Informationen weiter. Herzlichen Dank im Voraus.

nach oben